Sportplatz CoventryhalleGrundschule Ulzburg SüdSchulsportanlage in Henstedt-Rhen

Projektname, Ort: Neubau Grundschule, Ulzburg - Süd
Bauherr: H. F. Wiebe GmbH & Co. KG
Planungs-/Bauzeit: 2008
Bausumme/Fläche: - / 16.400 m2

Die Grundschule Ulzburg Süd wurde durch die Firma H. F. Wiebe GmbH Co. KG im PPP-Verfahren (Public-Private-Partnership) für die Gemeinde Henstedt-Ulzburg erbaut. Der für den Bauantrag vorbereitete Freiflächenplan wurde durch unser Büro gestalterisch weiterentwickelt, in die Ausführungsplanung umgesetzt und zur Vergabe vorbereitet.

Das Schulgelände gliedert sich in drei Bereiche: Den Eingangsbereich mit Stellplätzen für PKW und Fahrräder, den Schulhof und -garten mit befestigten Hofflächen, Spiel- und Rasenflächen, „Mädchenecke“, Außenklasse und Hortbereich sowie die Sportfreianlagen, bestehend aus einem Sand- Kunststoff-verfüllten Kunststoffrasen-Spielfeld, einem Vollkunststoff-Kleinspielfeld und einer Schulsport-Leichtathletikanlage in Kunststoffbelag mit Sprunggrube. Es ist ein großzügiges Schulgelände mit vielen Bewegungs- und Aufenthaltsflächen und mit differenzierten Spielbereichen entstanden. Schulhof- und Sportflächen gehen offen ineinander über, eine ganztägige Nutzung für Schule und Freizeit, Hort und Vereine ist gegeben.

Neubau Grundschule